's Brucker Brett'l
Seite
Menü
Newsbox

Datenschutzordnung des Vereins

's Brucker Brett'l

Präambel:

Der Schutz personenbezogener Daten ist ein grundrechtlich geschütztes Rechtsgut und hat daher hohen Stellenwert für den Ausschuss des Brucker Brett’l. Aus diesem Grund und wegen der Verschärfung der Datenschutzrechtlichen Bestimmungen mit Inkrafttreten der EU-Datenschutzgrundverordnung und den ergangenen Bundesgesetzen hat der Ausschuss des Vereins folgende Bestimmungen beschlossen:

§ 1 Zweck

  1. Der Verein erhebt als Verantwortlicher personenbezogene Daten von Mitgliedern zu folgenden Zwecken und somit aufgrund gesetzlich bestimmter Befugnis:

    • Vereinsführung und Mitgliederverwaltung
    • Beitragseinziehung
    • Ehrung von Jubilaren und verdienten Mitgliedern.

  2. Zudem erhebt der Verein mit Einwilligung der Mitglieder personenbezogene Daten zum Zweck der Außendarstellung und Öffentlichkeitsarbeit.
  3. Zudem erhebt der Verein mit Einwilligung der Theaterbesucher personenbezogene Daten zu Informationszwecken.
  4. IP-Adressen werden von Besucherinnen und Besuchern der Vereins-Webseite bei einem externen Web-Hosting-Dienstleister erhoben, der diese aber nicht an den Verein weitergibt und selbst für die gesetzeskonforme Handhabung der Daten verantwortlich ist. 

§ 2 Erhebung

  1. Die Erhebung der Daten zu den o.g. Zwecken erfolgt bei den Vereinsmitgliedern im Rahmen des vollständig auszufüllenden Aufnahmeantrags. Änderungen werden von den Vereinsmitgliedern beim Kassier angezeigt.
  2. Die Aufnahmeanträge werden chronologisch sortiert in der Geschäftsstelle des Vereins so aufbewahrt, dass sie gegen unberechtigte Zugriffe Dritter gesichert sind.
  3. Eine Erhebung von personenbezogenen Daten der Theaterbesucher erfolgt bei der Kartenbestellung oder bei den Theaterbesuchen.

§ 3 Speicherung

  1. Die Speicherung der zu o.g. Zweck erhobenen personenbezogenen Daten erfolgt in Excel-Listen. Die Listen werden ausschließlich vom Kassier auf dessen PC geführt und gepflegt. Der Zugang zu den Listen ist passwortgeschützt. Zugriffsberechtigt ist nur der Kassier.
  2. Für den Fall, dass aus wichtigem Grund bei Abwesenheit des Kassiers auf die Mitgliederdaten zugegriffen werden muss, ist das Passwort in einem Umschlag in einem Tresor hinterlegt, zu dem neben dem Kassier allein die 1. Vorsitzende und der 2. Vorsitzende Zugang haben.

§ 4 Nutzung und Verarbeitung

  1. Die Daten werden ausschließlich zu den in §1 dargestellten Zwecken genutzt. Für den Fall, dass die Nutzung zu weiteren, dort nicht genannten Zwecken erforderlich wird, wird eine zusätzliche Einwilligung der betroffenen Personen eingeholt.
  2. Die Verarbeitung erfolgt entsprechend des Verarbeitungsverzeichnisses, das den betroffenen Personen auf Anforderung zugeleitet wird.
  3. Die Übermittlung der erhobenen Daten erfolgt zur Anmeldung von Mitgliedern des Vereins zu Veranstaltungen, Darbietungen und Seminaren an die jeweiligen Veranstalter.
  4. Zum Zweck der Mitgliederehrung übermittelt der Kassier den Vornamen, Namen, die Anschrift und das aus dem Geburtsdatum ermittelte Alter an die vom Ausschuss jeweils beauftragte Person. Diese ist nicht berechtigt, die Daten selbst zu speichern oder anderweitig zu nutzen.
  5. Die Nutzung von Online-Nachrichtendiensten, Online-Abfragediensten zur Erstellung von Teilnehmerinnen – und Teilnehmerlisten, die Erstellung von Unterschriftenlisten bzw. die Erstellung von Erreichbarkeitslisten in den jeweiligen Theatergruppen erfolgt in der Verantwortung der jeweiligen vom Ausschuss eingesetzten Regieleitung bzw. Projektleitung. Hierzu gehört auch die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben.
  6. Insbesondere gilt: Emailverteiler sind anonym anzulegen.

§ 5 Sperrung & Löschung

  1. Die Sperrung der Daten erfolgt durch den Kassier bzw. die jeweilige Projektleitung
  2. Die Löschung der Daten erfolgt entsprechend der hierfür geltenden gesetzlichen Fristen.

§ 6 Geltendmachung schutzwürdiger Interessen

Personen, die eine Datenschutzverletzung durch den Verein, seine Funktionsträgerinnen und Träger oder seine Mitglieder vermuten oder andere schutzwürdige Interessen ihre personenbezogenen Daten betreffend durch den Verein, die Funktionsträgerinnen und -träger oder die Mitglieder verletzt sehen, können sich an den amtierenden Vorstand wenden.

Diese Datenschutzordnung tritt nach Beschluss im Vereinsausschuss und mit Unterzeichnung in Kraft. Sie gilt unbefristet.

Fürstenfeldbruck, den 25.05.2018

gez. Carolin Danke

1. Vorsitzende

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seite
Menü
Newsbox

Aktuelles


Herbst 2018
Der Brandner Kaspar und das ewig' Leben

Kartenbestellungen sind erst ab Anfang August nach Erhalt des Newsletters möglich.

Informationen folgen


Da Himmme wart net - Die Bilder vom Frühjahrsstück sind in der Galerie zu sehen.


Mai 2018

Radio Top FM kürt 's Brucker Brett'l zum Verein der Woche.

Das Interview mit Eberhard Bauer

Wichtiges


Unsere Seite bei Facebook


Unser " Kanal.


Bei unseren Vorstellungen für Erwachsene sorgt DaVinci Partyservice für Speisen und Getränke.


Bei Kinder- und Jugendvorstellungen gibt es Getränke und Würstchen.


Vorbestellte Karten müssen innerhalb einer Woche nach Erhalt der Bestellbestätigung auf unser Konto überwiesen werden.

Informatives


Termine für unsere Aufführungen


Informationen zu Kartenreservierung und Vorverkauf


Links zu Impressum und Datenschutzerklärung


Starkbierfest 2018

Die Geister, die ich rief
E
in Scheich, ein Söder, ein König Ludwig oder: Was macht der OB am Würstlstand?
Seite
Menü
Newsbox

Powered by CMSimple | Template based on: ge-webdesign.de, modified by 's Bucker Brett'l |

Following plugins from ge-webdesign.de are used: mailforms, fotoboxes, fotopro, multimedia2 |

Login