's Brucker Brett'l
Seite
Menü
Newsbox

Frau Holle - Kinder 2005

vom 26.11. bis 18.12.2005
 

"Frau Holle"
nach dem Märchen der Gebrüder Grimm von Dirk Hiemesch

 

Marie hat es ziemlich schwer: Ihre geldgierige Stiefmutter lässt sie hart arbeiten und spinnen, bis ihre Finger bluten. Dabei verzieht sie ihre eigene Tochter Mariechen total. Die muss nie einen Finger krumm machen, ist schrecklich faul und eine ziemliche Zicke.

Aber Marie lässt sich nicht so leicht unterkriegen und ist trotzdem ein fröhliches und fleißiges Mädchen.
Doch eines schönen Tages verändert sich Maries Leben schlagartig: Zuerst kommt ein netter Junge an ihrem Haus vorbei und setzt sich zu ihr, während sie spinnt. Er sagt, er heiße Hans im Glück und erzählt ihr seine wunderliche Geschichte. Außerdem hilft er ihr ein bisschen gegen ihre Stiefmutter.

Aber dann sticht sich Marie beim Spinnen und als sie die Spindel im Brunnen abwaschen will, fällt sie hinein. Hans will ihr wieder heraus helfen, aber sie ist verschwunden. Ist sie etwa in das geheimnisvolle Reich der Frau Holle geraten, in dem man für gute Taten reich belohnt wird? Diese Belohnung will das habgierige Mariechen natürlich auch haben und sie springt Marie einfach hinterher.

Und tatsächlich trifft sie Marie wieder, in einem seltsamen Land, wo die beiden viele wunderliche Dinge erleben und den Wind, den Nebel, den Frost und ihre Mutter, Frau Holle kennen lernen. Wird Marie es schaffen, zu ihrem Hans zurückzukommen? Und wird Mariechen wirklich reich werden?

Das bekannte Märchen von Frau Holle in einer liebenswerten Neufassung, die dem Original nichts von seinem Zauber und seinem ernsthaften Hintergrund nimmt.

Personen:    
Marie
Tamara Figl
Mariechen   Mareike Freysoldt
Hans im Glück   Finnegan Pulfer
Fritz der Schornsteinfeger   Felix Tscharke
Stiefmutter   Simone Schwellinger
Frau Holle   Brigitte Bauer
Nebel   Desiree Danke
Wind   Melanie Pulfer
Frost   Maximilian Peter
Wetterhahn   Stefanie Schwellinger
     
Spielleitung   Cilia Danke und Susanne Droth
     
Vorsager
   
Kostüme, Maske, Technik
  Mitglieder des Brucker Brett'ls
« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seite
Menü
Newsbox

Aktuelles


Nach langem Überlegen haben wir uns schweren Herzens entschieden, auch im Herbst mit dem Erwachsenenstück zu pausieren und nicht zu spielen.

Zu groß ist die Unsicherheit, wie sich das Infektions-geschehen über die Ferienzeit hin entwickelt, zu groß auch das Risiko für den Fall, dass wir  Vorstellungen wieder kurzfristig absagen müssten.

Wir hoffen sehr, mit dem QuadratRatschnSchlamassel im Frühjahr 2021 auf die Bühne zurückkehren und dann all die treuen Brett’l-Besucher wieder in Biburg begrüßen zu können.

Das Ensemble unter der Leitung von Monika Märk steht bereit und freut sich darauf, die entfallenen Vorstellungen nachzuholen.


Kinder und Jugend 2020

Wir hoffen sehr darauf, das Kinderstück wie gewohnt zur Weihnachtszeit 2020 spielen zu können. Die abschließende Entscheidung darüber soll im Herbst fallen, wenn die großen Ferien vorüber sind und es erste Erfahrungswerte aus dem Schulbetrieb gibt.


Frühjahr 2021

geplant:

QuadratRatschn
Schlamassl

Komödie in drei Akten von Ralph Wallner - Wilhelm Köhler Verlag München
mehr ...

Wichtiges


Termine

Termine für unsere Aufführungen


Karten

Informationen zu Kartenreservierung und Vorverkauf


Theatersaal

› Tischplan für Erwachsenenstücke:

 
 

Links zu Impressum und Datenschutzerklärung

Informatives


Unsere Seite bei Facebook


Unser " Kanal


 


Bei Kinder- und Jugendvorstellungen gibt es Getränke und Würstchen.


Vorbestellte Karten müssen innerhalb einer Woche nach Erhalt der Bestellbestätigung auf unser Konto überwiesen werden.

Seite
Menü
Newsbox

Powered by CMSimple | Template based on: ge-webdesign.de, modified by 's Bucker Brett'l |

Following plugins from ge-webdesign.de are used: mailforms, fotoboxes, fotopro, multimedia2 |

_________________
's Brucker Brett'l
Dorfstraße 7
82239 Biburg

Login