Der nackte Wahnsinn - Herbst 2022

vom 7.10. bis 6.11.2022

 

Die Truppe eines Tourneetheaters steht mit der Komödie "Nackte Tatsachen" unmittelbar vor der Premiere und nichts klappt. Regisseur Lloyd Dallas versucht verzweifelt, Ordnung in die Abläufe auf und hinter der Bühne zu bekommen:

Die Haushälterin Mrs. Clackett will es sich im Haus ihres Arbeitgebers vor dem Fernseher gemütlich machen, als Makler Roger Tramplemain auftaucht, der es sich mit seiner Geliebten Vicki im Bett gemütlich machen will. Kaum hat Mrs. Clackett dieses Problem gelöst, kreuzen die Hausbesitzer Mr. und Mrs. Brent auf, die auf der Flucht vor der Steuerfahndung eigentlich in Spanien sein sollten....

„Das ist Farce. Das ist Theater. Das ist Leben.“
Lloyd Dallas, Regisseur

Der 1. Akt zeigt die Generalprobe von „Nackte Tatsachen“,
der 2. Akt dann eine spätere Vorstellung, aber aus der Perspektive hinter der Bühne,
der 3. Akt ist die letzte Vorstellung zum Tournee-Ende der „Nackten Tatsachen“, von Lloyds Inszenierung, von den Nerven der Beteiligten und vom Stück sind nur noch schüttere Reste vorhanden …

 

 

Personen und ihre Darsteller:

Dotty Otley (Mrs. Clackett) Heike Limmer
Garry Lejeune (Roger Tramplemain) Florian Oelmaier
Brooke Ashton (Vicki) Tami Figl
Frederick Fellowes (Philip Brent/Scheich) Florian Haas
Belinda Blair (Flavia Brent) Lena Jakat
Selsdon Mowbray (Einbrecher) Markus Terpoorten
Lloyd Dallas Regisseur Georg Tscharke
Poppy Norton-Taylor Regieassistentin Vroni Droth
Tim Allgood Inspizient Oliver Schmalz
     
Spielleitung Jürgen Schulz  
Vorsagerinnen Monika Märk
Karin Bienert
 

Bühne und Ausstattung: 's Brucker Brett´


Der Traler zu "Der nackte Wahnsinn"

 


(externer Link zuYouTube)

Trailer: Filmmanufaktur Pöllmann